Liebe die Natur | natürlicher Nagellack | the classy

Auf Lager
SKU
717 0049
6,99 €
Preis pro 100ml: 139,80 €
Inkl. 20% Steuern
Nr. 102 - Nude

15-free*, vegan und umweltbewusst - der Nagellack von Liebe die Natur ist besser für dich und besser für die Umwelt! Wusstest du, dass Nagellack und Nagellackentferner oft eine Vielzahl verschiedenster Chemikalien beinhalten, die deine Gesundheit und die Umwelt schädigen können?

 

Der natürliche und vegane Nagellack von Liebe die Natur überzeugt mit 80% Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs, einer wasserdampfdurchlässigen und atmungsaktiven Basis und zudem sind alle Nagellacke von Liebe die Natur 15-free. Das bedeutet wir verzichten auf 15 bedenkliche Inhaltsstoffe, die in einigen herkömmlichen Nagellacken enthalten sind und ersetzen sie durch bessere und umweltbewusstere Alternativen.

 

Die hochwertigen Nagellacke von Liebe die Natur werden nach den höchsten Qualitätsstandards hergestellt und bieten dir zudem eine hohe Deckkraft, eine kurze Trockenzeit und optimale Haltbarkeit - überzeuge dich selbst davon!

 

Tipp: Passend dazu gibt es den Nagellackentferner von Liebe die Natur - dieser entfernt acetonfrei und mit wertvollen ätherischen Ölen effektiv aber schonend alle Nagellacke.

 

Anwendung:

Step 1: Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir den farblosen Lack als Unterlack. Dieser schafft eine glatte Oberfläche und schützt deine Nägel vor möglichen Verfärbungen bei intensiven Farbtönen.

Step 2: Trage eine dünne Schicht deiner Wunschfarbe auf und lasse diese Schicht gut trocknen. Eine Schicht der hochwertigen Nagellacke von Liebe die Natur reicht im Normalfall aus, aber falls du ein intensiveres und deckenderes Ergebnis haben möchtest, dann kannst du eine zweite dünne Schicht auftragen, die du ebenfalls wieder gut trocknen lässt.

Step 3: Versiegle die getrocknete Farbschicht mit einer dünnen Schicht des farblosen Lacks, damit die Haltbarkeit des Lacks verlängert wird.

 

15-free*: frei von Phthalaten (einschl. Dibutylphthalat (DBP), Diethylhexylphthalat (DEHP)), Toluol (auch Methylbenzol), Xylol, Kampfer, Formaldehyd, Formaldehydharz, Ethyltosylamid, Triphenylphostatat, Kolophoneum, Organophosphaten (AOX), Karmin und Guanin